Die Königsdisziplin


Eine erste Leseprobe? Ein Klick genügt ...




...




Das ALEX-Angebot:

WER bin ich? For free


MmW ist Lizenznehmer bei der VIP Coaching Club AG ...




Einladung zur Selbstreflexion:


...




Capital • 8/2013
u. a. mit Carsten Alex


Eine Titelgeschichte
mitWirkung! (S. 70-83)


JETZT Nachlesen!




brandeins • 8/2012
u. a. mit Carsten Alex


GUTE FRAGE:
"Wer zahlt den Preis
für Sabbaticals?"


JETZT Nachbestellen!




1-Tages-Workshop Führen + Gesundheit: Anwesenheit erhöhen!


Download als PDF
(1.50 MB)




Image-Broschüre


Download als PDF
(3.45 MB)




1-Tages-Seminar

Effektive Selbst- und Arbeitsorganisation

Download als PDF
(0.58 MB)




Der Praxistipp für
Ihre Schreibunterlage!
Der Praxistipp für Ihre Schreibunterlage: Zeitmanagement für den Büro-Alltag

Download als PDF
(0.18 MB)




Mythos AUSZEIT


Erschienen im
carsten alex verlag,
August 2013




Zeit zu entdecken


Carsten Alex: Zeit zu entdecken - Tagebuch eines Weltenreisenden

Erschienen im
carsten alex verlag,
4. vollständig überarbeitete Aufl. (Nov 2015)




Der Auszeiter


Carsten Alex: Der Auszeiter | Vom Management ins Leben - und zurück

Erschienen im
carsten alex verlag,
6. Aufl. (Okt. 2015)




Auszeit als Chance


Carsten Alex: Auszeit als Chance - Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen

Erschienen im SIGNUM Wirtschaftsverlag, März 2009




Gestern waren erstmals die Frauen bei "Acht um acht" in der Überzahl. Gut so!

Die Zusammensetzung der sieben Gäste war erneut von besonderer Qualität und garantierte unterschiedlichste Ansichten, Meinungen und Gedanken. Es waren dabei: Journalistin, Kriminalkommissarin, Filmproduzentin, Sachbuch-Lektorin, Schauspieler, Zahnarzt und Coach.

Gelegentlich werde ich gefragt, WO denn nur all die interessanten Menschen herkommen...

Es fing ganz behutsam an und wir kamen von Hölzchen auf Stöckchen... Von Datteln aus ging es über Hamm nach Wuppertal. Ravensburg und das Vogtland führten dann zurück nach Berlin. Heimat, Gefühle, Arroganz und die (fabelhaften) Parallelgesellschaften unserer Stadt führten uns durch den kurzweiligen Abend.

Nach nunmehr fünf Veranstaltungen hat sich das aktuelle Format sehr bewährt. Es bleibt daher weiterhin bei maximal acht Gästen und auch der durchaus offenen Themenwahl.

Gestern wurde erneut von mehreren Gästen bestätigt, das gerade die "kleine Runde" dafür sorgt, dass sich einander aufmerksam zugehört wird und sich jede(r) einbringen kann.

PS. Die nächsten Termine für Juni/Juli werden in Kürze bekannt gegeben.