Die Königsdisziplin


Eine erste Leseprobe? Ein Klick genügt ...




...




Das ALEX-Angebot:

WER bin ich? For free


MmW ist Lizenznehmer bei der VIP Coaching Club AG ...




Einladung zur Selbstreflexion:


...




Capital • 8/2013
u. a. mit Carsten Alex


Eine Titelgeschichte
mitWirkung! (S. 70-83)


JETZT Nachlesen!




brandeins • 8/2012
u. a. mit Carsten Alex


GUTE FRAGE:
"Wer zahlt den Preis
für Sabbaticals?"


JETZT Nachbestellen!




1-Tages-Workshop Führen + Gesundheit: Anwesenheit erhöhen!


Download als PDF
(1.50 MB)




Image-Broschüre


Download als PDF
(3.45 MB)




1-Tages-Seminar

Effektive Selbst- und Arbeitsorganisation

Download als PDF
(0.58 MB)




Der Praxistipp für
Ihre Schreibunterlage!
Der Praxistipp für Ihre Schreibunterlage: Zeitmanagement für den Büro-Alltag

Download als PDF
(0.18 MB)




Mythos AUSZEIT


Erschienen im
carsten alex verlag,
August 2013




Zeit zu entdecken


Carsten Alex: Zeit zu entdecken - Tagebuch eines Weltenreisenden

Erschienen im
carsten alex verlag,
4. vollständig überarbeitete Aufl. (Nov 2015)




Der Auszeiter


Carsten Alex: Der Auszeiter | Vom Management ins Leben - und zurück

Erschienen im
carsten alex verlag,
6. Aufl. (Okt. 2015)




Auszeit als Chance


Carsten Alex: Auszeit als Chance - Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen

Erschienen im SIGNUM Wirtschaftsverlag, März 2009




Bereits zum zweiten Mal nach 2009 erreichte mich vor Wochen eine Anfrage der internationalen Studentenorganisation AIESEC TU Berlin, ob ich im Rahmen eines Local Comitee Meetings einen Vortrag halten könnte. "Ja klar, warum denn nicht", sagte ich.

Hatte ich im Juli letzten Jahres noch lebhaft mit (internationalen) StudentenInnen über Themen wie "Work-Life-Balance" und "Glück" diskutiert, stand gestern aus gegebenem Anlass "Time-Management" im Fokus.

Bei gefühlten 45 Grad Celsius eröffnete ich gestern abend zur Verwunderung und Erheiterung der Anwesenden das komplexe Thema "Time-Management" mit philosophischen Ausführungen...

Angesichts der bevorstehenden Klausuren und dem wachsenden Zeitdruck und Stress entwickelte sich daraus ein anregender Austausch über die vielfältigsten Möglichkeiten, mit (gefühltem) Druck und Stress umzugehen.

Neben dem allgemeinen Wissens- und Erfahrungsaustausch hatte ich darüber hinaus seit langer Zeit auch mal wieder die Gelegenheit, mein Englisch "auf die Probe" zu stellen. Ein weiterer Spaßfaktor, den ich nicht missen möchte...

Und da mir der Austausch mit den jungen Menschen wirklich am Herzen liegt, habe ich natürlich auch fürs nächste Jahr meine Mitwirkung angeboten.