Die Königsdisziplin


Eine erste Leseprobe? Ein Klick genügt ...




...




Das ALEX-Angebot:

WER bin ich? For free


MmW ist Lizenznehmer bei der VIP Coaching Club AG ...




Einladung zur Selbstreflexion:


...




Capital • 8/2013
u. a. mit Carsten Alex


Eine Titelgeschichte
mitWirkung! (S. 70-83)


JETZT Nachlesen!




brandeins • 8/2012
u. a. mit Carsten Alex


GUTE FRAGE:
"Wer zahlt den Preis
für Sabbaticals?"


JETZT Nachbestellen!




1-Tages-Workshop Führen + Gesundheit: Anwesenheit erhöhen!


Download als PDF
(1.50 MB)




Image-Broschüre


Download als PDF
(3.45 MB)




1-Tages-Seminar

Effektive Selbst- und Arbeitsorganisation

Download als PDF
(0.58 MB)




Der Praxistipp für
Ihre Schreibunterlage!
Der Praxistipp für Ihre Schreibunterlage: Zeitmanagement für den Büro-Alltag

Download als PDF
(0.18 MB)




Mythos AUSZEIT


Erschienen im
carsten alex verlag,
August 2013




Zeit zu entdecken


Carsten Alex: Zeit zu entdecken - Tagebuch eines Weltenreisenden

Erschienen im
carsten alex verlag,
4. vollständig überarbeitete Aufl. (Nov 2015)




Der Auszeiter


Carsten Alex: Der Auszeiter | Vom Management ins Leben - und zurück

Erschienen im
carsten alex verlag,
6. Aufl. (Okt. 2015)




Auszeit als Chance


Carsten Alex: Auszeit als Chance - Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen

Erschienen im SIGNUM Wirtschaftsverlag, März 2009




Auch wenn bereits wieder zwei Wochen seit meiner „Schnupper-Fastenwoche“ in Bad Malente vergangen sind, schwebe ich weiterhin auf dieser Energiewelle, die mir die sieben Tage „F.X. Mayr-Kur“ geschenkt haben.

Was mich selbst immer wieder aufs Neue überrascht, dass diese wenigen Tage genügen, um Körper, Geist und Seele neue Energie zuzuführen und ich mich wieder neu spüre: entschlackt, entspannt und auch etwas "leichter" ;-)

Danach geht vieles wieder leichter von der Hand! Mit neuem Elan, frischer Energie und aufgeladenen Akkus werden aktuelle und neue Herausforderungen angepackt.

Übrigens, was ich auch dieses Mal recht oft höre: „Ach Herr Alex, Fasten würde ich ja auch gerne mal machen." Wissen Sie, was Mario Barth dazu sagen würde? „Nicht quatschen!? … Machen!“


PS. Das nächste „Auftanken, bitte!“, vom 27.01.-04.02.2012 ist bereits ausgebucht. Da mir bereits weitere Anfragen vorliegen, wird es im Frühjahr 2012 mit hoher Wahrscheinlichkeit eine weitere „Schnupper-Fastenwoche“ geben.