Die Königsdisziplin


Eine erste Leseprobe? Ein Klick genügt ...




...




Das ALEX-Angebot:

WER bin ich? For free


MmW ist Lizenznehmer bei der VIP Coaching Club AG ...




Einladung zur Selbstreflexion:


...




Capital • 8/2013
u. a. mit Carsten Alex


Eine Titelgeschichte
mitWirkung! (S. 70-83)


JETZT Nachlesen!




brandeins • 8/2012
u. a. mit Carsten Alex


GUTE FRAGE:
"Wer zahlt den Preis
für Sabbaticals?"


JETZT Nachbestellen!




1-Tages-Workshop Führen + Gesundheit: Anwesenheit erhöhen!


Download als PDF
(1.50 MB)




Image-Broschüre


Download als PDF
(3.45 MB)




1-Tages-Seminar

Effektive Selbst- und Arbeitsorganisation

Download als PDF
(0.58 MB)




Der Praxistipp für
Ihre Schreibunterlage!
Der Praxistipp für Ihre Schreibunterlage: Zeitmanagement für den Büro-Alltag

Download als PDF
(0.18 MB)




Mythos AUSZEIT


Erschienen im
carsten alex verlag,
August 2013




Zeit zu entdecken


Carsten Alex: Zeit zu entdecken - Tagebuch eines Weltenreisenden

Erschienen im
carsten alex verlag,
4. vollständig überarbeitete Aufl. (Nov 2015)




Der Auszeiter


Carsten Alex: Der Auszeiter | Vom Management ins Leben - und zurück

Erschienen im
carsten alex verlag,
6. Aufl. (Okt. 2015)




Auszeit als Chance


Carsten Alex: Auszeit als Chance - Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen

Erschienen im SIGNUM Wirtschaftsverlag, März 2009




Wenn das kein Zufall ist!? Keine zwei Tage aus dem Urlaub zurück, erreichte mich ein Anruf des WDR Fernsehens, ob ich Zeit, Lust und Muße hätte, in der Sendung "daheim+unterwegs" mitzuwirken.

Das Thema der Sendung vom 7. Mai 2012 "Adieu Alltag – ich brauch ´ne Auszeit!" machte mich neugierig und natürlich nahm ich diese Gelegenheit wahr.

Das Ganze war natürlich sehr spannend für mich, auch wenn ich zwischenzeitlich bereits einige Erfahrung gesammelt habe. Allein schon die Tatsache, dass es sich um eine Live-Sendung handelte, sorgte für einen gesunden Anspannungsgrad im Vorfeld...

Nach einer kurzen Anfangsaufregung habe ich mich sehr schnell auf die beiden Moderatoren und die Fragen eingestellt und - nach Aussagen Dritter - einen überzeugenden, sympathischen und recht souveränden Eindruck hinterlassen. Über diese Feedbacks freue ich mich natürlich sehr.

Falls ich Ihr Interesse an der Sendung geweckt habe, überzeugen Sie sich am besten gleich persönlich davon. Worauf warten?

Zum Mitschnitt der Sendung gelangen Sie hier (23:59 min.)
[Das Video finden Sie auch in einer der "Aktionsboxen" auf der rechten Seite meiner Website.]


PS. Weitere Informationen zur Sendung des WDR Fernsehen vom 7. Mai 2012 finden Sie hier