Die Königsdisziplin


Eine erste Leseprobe? Ein Klick genügt ...




...




Das ALEX-Angebot:

WER bin ich? For free


MmW ist Lizenznehmer bei der VIP Coaching Club AG ...




Einladung zur Selbstreflexion:


...




Capital • 8/2013
u. a. mit Carsten Alex


Eine Titelgeschichte
mitWirkung! (S. 70-83)


JETZT Nachlesen!




brandeins • 8/2012
u. a. mit Carsten Alex


GUTE FRAGE:
"Wer zahlt den Preis
für Sabbaticals?"


JETZT Nachbestellen!




1-Tages-Workshop Führen + Gesundheit: Anwesenheit erhöhen!


Download als PDF
(1.50 MB)




Image-Broschüre


Download als PDF
(3.45 MB)




1-Tages-Seminar

Effektive Selbst- und Arbeitsorganisation

Download als PDF
(0.58 MB)




Der Praxistipp für
Ihre Schreibunterlage!
Der Praxistipp für Ihre Schreibunterlage: Zeitmanagement für den Büro-Alltag

Download als PDF
(0.18 MB)




Mythos AUSZEIT


Erschienen im
carsten alex verlag,
August 2013




Zeit zu entdecken


Carsten Alex: Zeit zu entdecken - Tagebuch eines Weltenreisenden

Erschienen im
carsten alex verlag,
4. vollständig überarbeitete Aufl. (Nov 2015)




Der Auszeiter


Carsten Alex: Der Auszeiter | Vom Management ins Leben - und zurück

Erschienen im
carsten alex verlag,
6. Aufl. (Okt. 2015)




Auszeit als Chance


Carsten Alex: Auszeit als Chance - Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen

Erschienen im SIGNUM Wirtschaftsverlag, März 2009




Wie bereits mehrfach an dieser Stelle erwähnt: "Es tut sich was im Staate Dänemark." Das öffentliche Interesse am Thema Sabbatical wächst und wächst. So kam es, dass ich am 27. Mai 2012 auch auf SR 2 KulturRadio zu hören war.

Dabei handelt es sich um eine Sendung von Karin Lamsfuß, die in ihrem Feature mehrere Auszeitexperten zu Wort kommen lässt. Ein echt spannendes Projekt, das meines Erachtens sehr gut gelungen ist. Sehr abwechslungsreich, kurzweilig und durchaus anregend, über dies oder das einmal nachzudenken...

Schenken Sie sich 23 Minuten Auszeit: Impulse und Anregung garantiert!

Am besten, Sie hören gleich JETZT rein: Zur Sendung vom 27. Mai 2012.


PS. Weitere Interviews und Beiträge folgen. Zum Beispiel am 9. August 2012, 10.00-11.30 Uhr im Deutschlandfunk. "Save the date!"