Die Königsdisziplin


Eine erste Leseprobe? Ein Klick genügt ...




...




Das ALEX-Angebot:

WER bin ich? For free


MmW ist Lizenznehmer bei der VIP Coaching Club AG ...




Einladung zur Selbstreflexion:


...




Capital • 8/2013
u. a. mit Carsten Alex


Eine Titelgeschichte
mitWirkung! (S. 70-83)


JETZT Nachlesen!




brandeins • 8/2012
u. a. mit Carsten Alex


GUTE FRAGE:
"Wer zahlt den Preis
für Sabbaticals?"


JETZT Nachbestellen!




1-Tages-Workshop Führen + Gesundheit: Anwesenheit erhöhen!


Download als PDF
(1.50 MB)




Image-Broschüre


Download als PDF
(3.45 MB)




1-Tages-Seminar

Effektive Selbst- und Arbeitsorganisation

Download als PDF
(0.58 MB)




Der Praxistipp für
Ihre Schreibunterlage!
Der Praxistipp für Ihre Schreibunterlage: Zeitmanagement für den Büro-Alltag

Download als PDF
(0.18 MB)




Mythos AUSZEIT


Erschienen im
carsten alex verlag,
August 2013




Zeit zu entdecken


Carsten Alex: Zeit zu entdecken - Tagebuch eines Weltenreisenden

Erschienen im
carsten alex verlag,
4. vollständig überarbeitete Aufl. (Nov 2015)




Der Auszeiter


Carsten Alex: Der Auszeiter | Vom Management ins Leben - und zurück

Erschienen im
carsten alex verlag,
6. Aufl. (Okt. 2015)




Auszeit als Chance


Carsten Alex: Auszeit als Chance - Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen

Erschienen im SIGNUM Wirtschaftsverlag, März 2009





Jeder Mensch ist anders, hat andere Erfahrungen und andere Ziele. Deshalb gibt es nicht die perfekte Lösung, die für alle passt. Ein Coach und Berater sollte deshalb über vielfältige Methoden verfügen, um die richtige für seinen jeweiligen Kunden und Klienten parat zu haben.

Die Grundlage meiner Methodenkompetenz ist einerseits eine vom Deutschen Bundesverband Coaching e. V. (DBVC) anerkannte und zertifizierte Coachingausbildung bei dem Diplom-Psychologen Ulrich Dehner (Konstanzer Seminare) und andererseits meine umfangreiche Praxiserfahrung.

Ich arbeite mit methodischen Mischformen. Dabei wähle ich Ansätze, die sowohl personen- als auch systembezogen eingesetzt werden können.

Meine Arbeit mit systemischen Ansätzen beruht auf der Annahme, dass jeder Mensch als komplexes System verstanden wird, das sich in unterschiedlichen übergeordneten (Beziehungs-)Systemen bewegt (z. B. Familie, Unternehmen). „Probleme“ und durch Verhaltensänderung angestrebte Lösungsansätze werden dabei nie isoliert betrachtet, sondern es werden die Auswirkungen auf das ganze System berücksichtigt.

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Transaktionsanalyse, die sich unter anderem mit der Diagnose von Kommunikationsabläufen und -mustern befasst. Sie ist eine Theorie, die sich mit der Persönlichkeit beschäftigt und darauf abzielt, sowohl die Entwicklung als auch die Veränderungen der Persönlichkeit aus sich selbst heraus zu fördern.

Darüber hinaus finden die ressourcenorientierten Ideen und Techniken von Milton H. Erickson (1901 – 1980) mein großes Interesse. Erickson, der seinerzeit innovativste Psychotherapeut, entwickelte einen neuen Ansatz, der die Individualität jedes einzelnen Klienten betont und sich zum Ziel setzt, für jeden den passenden Ansatz und Zugang zu finden. Er geht davon aus, dass von Natur aus alle Fähigkeiten, um Probleme zu lösen, beim Menschen bereits angelegt sind.

Diese Methoden passen ausnahmslos zu mir und spiegeln meine persönliche Grundüberzeugung wider.

Darüber hinaus ermöglichen mir meine exzellente Trainerausbildung bei Neuland & Partner sowie die umfassende Managementausbildung bei der Daimler AG jederzeit einen Rollenwechsel: Coach, Berater, Trainer oder Manager.

Meine Arbeit ist lösungs- und zukunftsorientiert. Ich bin fest von der Kraft des positiven Denkens überzeugt!