Endlich ist es wieder soweit: Das kreative Inspirationstreffen "Acht um acht" startet in wenigen Wochen in die neue Spielzeit 2012/2013.

Seit heute steht der Termin verbindlich fest: 9. November 2012, 20.00 Uhr.

Was bedeutet "Acht um acht" und wie können Sie sich dazu anmelden?

Acht interessante Persönlichkeiten, die sich nicht näher kennen, treffen sich an diesem Abend am Planufer zum anregenden Gedankenaustausch. Aus den unterschiedlichsten Perspektiven und Blickwinkeln unserer Gesellschaft. Die Themeninhalte sind frei wählbar und jede(r) TeilnehmerIn kann eine Frage oder ein Thema in die Runde einbringen.

Ein wesentliches Merkmal von "Acht um acht" ist die bunte Mischung der Gäste. Ein Querschnitt unserer Gesellschaft kommt für wenige Stunden zusammen ... und trennt sich wieder. Ein Wiedersehen ist nicht geplant. Es ergibt sich - oder auch nicht.

In den zurückliegenden Spielzeiten waren bisher u. a. folgende "Berufsbilder" dabei: Juristin, Personal Coach, Filmproduzentin, Philosoph, Bildungsplaner, Automobilmanager, Berater und Coach, Opernregisseurin, Diplom-Designerin, Musik-Pädagoge, Gewerkschaftssekretär, Taxifahrer, Musik-Managerin, Lebensmitteltechnologe, Fotograf, Student.

Wer ernsthaftes Interesse hat, bei "Acht um acht" am Planufer dabei zu sein, kann sich ab sofort herzlich gerne telefonisch oder per E-Mail bei mir melden.

Ich lade Sie gerne ein, mitzuwirken!


PS. "Acht um acht" macht den Unterschied: Gesprächs- und Begegnungskultur der besonderen Art.